Sonntag 14.08.2022, 2.Liga gg. PC Winterthur

(text by Mimmo Marangi)

Nach dem anstrengenden Turnier am Samstag in Herzogenbuchsee versammelte sich der PC Fricktal am Sonntag um 08:00 Uhr nochmals um Pétanque zu spielen. Das es wieder zu hartumkämpften und doch spannenderen Spielen kommt, hätte niemand gedacht. Die Gegner waren für die meisten von uns unbekannte Spieler, das machte das ganze speziell und ungewiss . 

Die Frage: Wie schlagen sich die Gegner, welche Strategie soll angewendet werden? Diese Frage erübrigte sich sehr schnell und wurde fast zum Verhängnis. Jede Strategie konnte der Gegner kontern und der PC Fricktal stand beinahe zweifelnd da aber kämpften mit Hand und Kugel um jeden Punkt.

Vormittag Vorrunde:

Die Tête à tête Spiele wurden vom PC Fricktal mit  4:2 gewonnen

Die Doubletten wurden vom PC Fricktal mit     3:0 gewonnen

Die Tripletten hingegen von PC Winterthur mit       2:0 gemeistert

Die Vormittagsspiele zogen sich bis um 13:30 und dann endlich wie immer ein fabelhaftes etwas spätes Mittagessen kompensierte den anstrengenden Vormittag.

Ein Dankeschön an die Köchinnen.

Nachmittag Rückrunde:

Die Tête à tête Spiele wurden vom PC Fricktal mit  2:4 gewonnen

Die Doubletten wurden vom PC Fricktal mit        1:2 gewonnen

Die Tripletten wurden geteilt 1:1 unentschieden abgeschlossen.

Der Turniersieg ging an den PC Fricktal, müssen aber gestehen es war nicht einfach und recht anstrengend. Wir sind froh konnten wir intensiv trainieren und alle Varianten an Paarungen im Vorfeld testen und besprechen, somit konnten wir den Sieg nach Hause nehmen.

Dafür bedanken sich die Spieler des PC Fricktal an den LIGA Spielleiter Yves Crivellari.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.