REGIOMS-CUP 2022

Am Sonntag 06.03.2022 fand nach langem Corona hin und her in der Boulehalle in Trimbach der REGIOMS-Cup 2022 statt.

Insgesamt nahmen 11 Clubs, die dem REGIOMS angeschlossen sind, daran teil. Darunter auch wir vom PC Fricktal. An diesem Tag konnten wir zum ersten Mal unser neues Club Tenue präsentieren. Das Feedback von den anwesenden, war durchwegs positiv. Vor allem das gestickte Logo und die Farbkombinationen gefielen sehr.

Jedes Team bestand aus 4 Spieler/Innen. Es wurden 5 Runden Schweizer-System und anschliessend die Final- und Rangspiele ausgetragen. Gespielt wurde pro Runde ein tête à tête und eine Triplette. Wir spielten an diesem Tag mit folgender Mannschaft: Jeanette Stückelberger, Thomas Stückelberger, Roger Heiz und Yves Crivellari.

Nach kurzer Besprechung vor dem 1. Spiel entschieden wir uns, dass Yves das tête à tête spielen wird, Jeanette, Thomas und Roger die Triplette bestreiten werden. Der 1. Gegner war der PC Trimbach. Achtung-Fertig-Los und wir konnten zum Start beide Partien gewinnen. Unter dem Motto «Never change a winning Team» nahmen wir in derselben Besetzung auch das 2. Spiel inAngriff. Es erwartete uns bereits der PC Entfelden, den REGIOMS-Cup Sieger 2020.

Beide Partien waren hart umkämpft und es wurde von beiden Seiten auf hohem Niveau Petanque gespielt. Anfangs sah es im tête à tête nicht so gut aus, war der PC Entfelden doch schnell mit 6:0 in Führung. Doch wie sagt man so schön im Petanque-Sport, das Spiel ist erst bei 13 zu Ende. So kam es auch und das Spiel konnte mit 13:8 gewonnen werden. Auch die Triplette war hart umkämpft und konnte zum Schluss mit 13:10 zu unseren Gunsten entschieden werden. Was für ein Start nach 2 Runden, 4 Spiele und 4 Siege. Nun war Mittagspause und wir konnten uns auf den Nachmittag fokussieren.

Mit viel Selbstvertrauen starteten wir in den Nachmittag. Wir behielten unsere Formationen bei, da es auch keinen Grund zum Wechseln gab. In den folgenden 3 Runden spielten wir gegen den PC Chly Paris Wohlen, die Section Petanque BIZ und den PC Schöftland. Es wurden bis auf 2 Partien (die Triplette gegen Chly Paris und das tête à tête gegen Schöftland) alle Spiele gewonnen. Somit belegten wir nach der Vorrunde mit 8 Siegen und nur 2 Niederlagen aus 10 Partien den 1. Rang und spielten somit im Final um den Turniersieg gegen den 2. platzierten PC Schöftland.

Nun wollten wir natürlich alles oder nichts und so gingen wir dann auch die beiden Finalpartien an. Wir wussten dass wir nochmals alles abrufen müssen um den Final zu gewinnen. Und das taten wir auch. Beflügelt von dem bereits erreichten, spielten wir zwei sehr starke Partien. Vor allem die Triplette um Jeanette, Thomas und Roger die an diesem Tag zum ersten Mal in dieser Besetzung angetreten ist, konnte die sehr guten Leistungen aus den Vorrunden noch ausbauen und ließ den Schöftlern keine Chance und gewann die Finale Triplette mit 13:5. Auch im tête à tête war der Fall klar. Wir konnten auch dieses Spiel deutlich mit 13:4 für uns entscheiden.

Wir hatten es also geschafft. Am ersten offiziellen REGIOMS Turnier 2022 durften wir gleich unseren ersten Turniersieg mit nach Hause nehmen. Es war ein sensationeller Tag. Spielerisch wie kameradschaftlich hat einfach alles gepasst!

Ich habe mir auf dem nach Hause weg noch einige Gedanken gemacht warum wir am heutigen Tag so stark waren. Sicherlich hat es mit der sehr guten spielerischen Leistung zu tun. Aber heute hat uns auch der Teamgeist und das Verständnis zueinander dazu gebracht diesen Erfolg zu erreichen. Wenn wir auch in Zukunft dieses Verständnis verfolgen, dann ist in der ersten Saison für den PC Fricktal vieles möglich!

In diesem Sinne

Allez les boules!

Yves

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.